Infos U-10 Bericht -- eingestellt am: 22.01.17 12:55 Unsere Web Sponsoren

Samstag, 21.1. um 9 Uhr

E-Junioren Hallenturnier gegen Rassismus in Vaduz


Wir wurden vom liechtensteinischen Fussballverband eingeladen mit gesamt 8 Spielern am Hallenturnier teilzunehmen !

Der Einladung folgten auch der SV Frastanz, SC Tisis, FC Lauterach, FC Mels, FC Trübbach, FC Vaduz und 2 Teams von USV Eschen/Mauren.

Insgesamt waren Spieler aus 12 verschiedenen Nationen vertreten und daraus wurden 12 Nationalteams gebildet und jedes Team bestand aus Kids von verschiedenen Nationen. Jeder Trainer betreute also ein Team dass er vorher nicht kannte !

Unser Trainer Ramazan Dinc betreute das Team Eritrea (Afrika) und unsere Jungs wurden folgend eingeteilt:

Ferhat: Team Syrien, Essam: Team Portugal, Sebi: Team Italien, Dani: Team Türkei, Paul: Team Liechtenstein, Laurin: Team Tibet, Yasir: Team Griechenland, Robin: Team Österreich

Ein Team bestand aus 6 Kids, gespielt wurde 4 gegen 4, statt Tore wurden Langbänke verwendet die es zu treffen galt ! Ein Spiel dauerte 15 min. wobei die Turnierleitung alle 5 min. die Einwechslung der Ersatzspieler bekannt gab, so hatte jeder gleich viel Spielzeit also gesamt 75 min. für jeden !

Ein Technikbewerb aus 6 Stationen mussten die Kids nach dem leckeren Mittagessen bewältigen und alle meisterten ihn bravuriös !

Heute ging es nicht um Platzierungen sondern um einen Respektvollen Umgang miteinander und Freundschaften zu schliessen und das ist wirklich bemerkenswert, wie schnell Kinder miteinander können und riesen Spass haben. Einfach toll !

Jeder Spieler durfte die mit seinem Namen und Nationalität bedruckten Shirts behalten und eine riesengrosse Medaille gab es obendrauf, denn heute waren sie alle die grossen Gewinner !!!

Ein herzliches Dankeschön an den Liechtensteinischen Fussballverband für die Einladung und das toll organisierte Turnier !


Koordinator Robert






zurück