Infos U-13 Bericht -- eingestellt am: 08.10.17 12:12 Unsere Web Sponsoren

Austria  Lustenau U 13  :  FC Lustenau U13   5  :  1  (3  :  0)

Passable Leistung mit stark geschwächter Truppe

Mit Simon, Fridolin und Laurin mussten wir erneut drei wichtige Spieler vorgeben, diesmal kam die Unterstützung vom U12b. Simon, Enes und Gabi halfen uns aus und machten ihre Sache prächtig.

Angesichts der Kadersituation kam uns die Austria als Gegner nicht gerade gelegen, denken wir doch ans 0:10 im Hinspiel zurück.

Trotz der Ausfälle hielt unsere Mannschaft aber vom Anfang an aus Leibeskräften entgegen und kämpfte gegen die stark favorisierten Austrianer. Neun Minuten lang hielt unser Bollwerk, dann ging die Austria aus ihrer ersten guten Chance doch in Führung.

Bis zur Pause änderte sich nicht viel am Geschehen, die Austria war kompakter und leicht überlegen, wir wehrten uns so gut es ging. In gewisser Regelmäßigkeit kam die Austria aber durch und erhöhte bis zur Pause auf 3:0.

In der zweiten Hälfte zog die Austria nach fünf Minuten auf 4:0 davon, ehe unser Team endlich anschreiben konnte. Benni war erfolgreich und verkürzte auf 4:1. Dadurch ging ein kleiner Ruck durchs Team, und die folgenden sieben Minuten verliefen relativ offen. In der 54. Minute dann aber der nächste Schlag, die Austria konnte nachlegen und stellte auf 5:1.

In der letzten Viertelstunde war die Austria dann klar besser, und da hatten wir es Goalie Henrik zu verdanken, dass keine weiteren Treffer fielen. Henrik parierte einfach alles, und zwei Mal rettete uns der Pfosten.

Mit 5:1 gab es den erwarteten Sieg der Austria, aber mit dieser Niederlage können wir leben, war gegenüber dem Hinspiel doch eine klare Verbesserung zu erkennen. Das Team bemühte sich bis zum Schlusspfiff, wenn auch letztendlich vergebens.


zurück