Infos U-16 A Bericht -- eingestellt am: 06.11.17 20:23 Unsere Web Sponsoren

ViktoriaBregenz U16  :  FC Lustenau U16 A   6  :  7 (1  :  4)

Happy End nach Durststrecke in Hälfte zwei

Im letzten Spiel der Herbstmeisterschaft traf die Mannschaft auswärts auf Wundertüte Viktoria, die mit stark schwankenden Leistungen bis dato aufwartete. Es ging um nichts mehr, die Teilnahme am oberen Play off war, wenn auch knapp, schon vor dem Match fixiert.

Und so entwickelte sich ein recht abwechslungsreiches Spiel mit einer wahren Torflut.

In der vierten Minute gab es eine kalte Dusche. Die Hintermannschaft wurde überlupft und die Viktoria ging mit 1:0 in Führung.

Unser Team versuchte es in den ersten zehn Minuten mit hohen Flanken in den Strafraum, was allerdings nicht fruchtete, und gottlob danach gleich abgestellt wurde.

Von der zehnten bis zur 25. Minute hatte die Mannschaft ihre beste Phase. Der Ball wurde flach gehalten und direkt über mehrere Stationen gespielt, der Lohn dafür waren vier Treffer, und es stand 1:4.

Danach tat sich aber bis zur Pause nicht mehr allzu viel. In der 35. Minute wurde es noch einmal brenzlig für uns, als Benedikt auf der Linie rettete.

In der zweiten Hälfte verkürzte Bregenz aus abseitsverdächtiger Position zum 4:2, aber Doki konnte per Abstauber nach einer allerdings guten Ecke den alten Vorsprung wieder herstellen.

Danach tauchte unser Team aber völlig ab, versuche es nur mehr mit hohen Bällen nach vorne, und agierte mangelhaft in der Rückwärtsbewegung. Den schnellen Spitzen der Bregenzer wurden zu viele Räume gegeben, und die nutzten dies. Stand es in der Minute 58 noch 5:2 für uns, so hieß es 20 Minuten später 5:6 aus unserer Sicht. Vor allem die Nummer 7 der Bregenzer hatte in dieser Phase Platz ohne Ende.

Als schon alle mit einer ganz bitteren Wende rechneten, bäumte sich das Team aber doch noch mal auf und drehte das Spiel erneut mit zwei Treffern in den letzten fünf Minuten.

Ein sehr abwechslungsreiches und unterhältliches Match, das am Ende doch noch gebogen wurde.






















zurück