Infos U-13 Bericht -- eingestellt am: 21.11.17 06:00 Unsere Web Sponsoren

Erstes Hallenturnier in Koblach, am 18.11.2017

Alle Spiele wurden gewonnen

In den ersten beiden Spielen wurden die Gegner überrollt. Ems und Brühl St. Gallen wurden mit 4:1 und 7:0 klar besiegt.

Als nächster Gegner wartete dann eine gefühlte U16 Mannschaft aus Hohenems, die die ersten beiden Matches noch klarer gewannen als wir und dementsprechend „selbstbewusst“ auf unser Team losging. Wir schafften es, in Führung zu gehen, und konnten diesen Vorsprung mit einer hervorragenden Defensivleistung über die Runden retten. Hilfreich war für uns dabei, dass der stärkste Emser Hüne nach seinem zweiten rustikalen Foul vom Platz musste.

Im nächsten Spiel gegen Dornbirn gab es einen Kampf auf Biegen und Brechen und einen knappen  2:1 Sieg für uns, ehe im letzten Match Eschen mit 5:0 bezwungen wurde.

Glanzvolle Torgala gegen die drei ausländischen Teams, und taktische Meisterleistungen gegen Hohenems und Dornbirn.

Alex im Tor war ein würdiger Ersatz für den verhinderten Henrik und rettete uns den entscheidenden Sieg gegen Hohenems.

Wahnsinnsleistung aller, tolle Visitenkarte des FC Lustenau, glanzvoller Turniersieg.  

 

Resümee der Fotografin vor Ort:

Voller Elan und völlig unbeeindruckt von eventuellen Größen der gegnerischen Mannschaften startete das U13 in die heurige Hallensaison. Die Mannschaft agierte in großer Bedrängnis mit viel Geschick und konnte gegen die stark spielende und körperlich überlegene Mannschaft aus Hohenems ein 1:0 halten. Der eingesprungene Torwart Alex erfüllte seine Aufgabe mit Draufgängertum und ungeahnten, schnellen Paraden. Bravo!
Es war eine große Freude, beim ersten Turnier dabei zu sein.






















zurück