Infos U-13 Bericht -- eingestellt am: 17.12.17 16:51 Unsere Web Sponsoren

Platz drei beim Austria-Turnier

Gute Leistung blieb unbelohnt

Klassischer Fehlstart beim zweiten Auftritt in der Halle. Gegen die Austria fand die Mannschaft nicht so richtig ins Spiel, die Austria traf hingegen bei jedem Angriff. Am Ende stand es 0:4

Im zweiten Spiel dann agierte die Mannschaft wie ausgewechselt, wobei natürlich auch Gegner Feldkirch mitspielte. Fünf Mal war eine perfekte Vorarbeit der Schlüssel zum 5:0 Erfolg, wobei sich fast die gesamte Mannschaft entweder an der Vorarbeit oder am Tor beteiligte.

Der dritte Gegner war eine Schweizer Auswahl aus dem Rheintal/Bodensee, die in ihren ersten drei Spielen die ganz feine Klinge auspackte, alle drei Spiele zu Null gewann, zwei davon sogar mit 6:0. Da durften wir uns nicht zu viel ausrechnen.

Es kam dann aber anders als erwartet. Unser Team hielt 6 von 8 Minuten toll mit und ging sogar 1:0 in Führung. Voll Übermut drängten dann aber alle auf das 2:0, statt den Vorsprung zu verwalten. Als alle nach vor stürmten, passierte der locker vermeidbare Ausgleich aus einem Konter. Und zu allem Überdruss gab es in den Schlusssekunden auch noch Penalty, nachdem Henrik einen Schweizer von den Beinen holte, und das Spiel ging völlig unnötig 1:2 in die Binsen.

Im letzten Spiel ging es um Nichts mehr, Platz drei war einzementiert. Mittelwald wurde recht locker und ohne viel Glanz mit 3:0 besiegt.

Da wäre mehr drinnen gewesen, aber der verschlafene Start und das Nicht-Verwalten der Führung gegen den Schweizer Turniersieger brachte uns um die Früchte einer großteils hervorragenden Leistung, schade.

 


zurück